Hintergrund Musik für Videos gekonnt auswählen und einsetzen

Heute wird kaum noch ein Video auf den gängigen Plattformen wie YouTube oder Vimeo hochgeladen, in dem keine Musik eingebettet wurde und das hat gute Gründe. Wir verraten Ihnen im Folgenden, warum Hintergrundmusik für Videos so wichtig ist.

Musik verändert die Sinneswahrnehmungen der Zuschauer

Passend gewählte Hintergrundmusik hilft dabei, Ihr Video stimmungsvoll zu untermalen und eine ganz bestimmte Atmosphäre zu erzeugen. Sie trägt außerdem dazu bei, die Aufmerksamkeit der Zuschauer länger aufrecht zu erhalten, macht das Video insgesamt kurzweiliger. Auf Plattformen wie YouTube werden wir alle mit einem Angebot an unzähligen Videos überschwemmt – es ist nie genug Zeit da, all die Videos anzuschauen, die potentiell interessant sein könnten. Ein klug gewählter Videotitel und ein Thumbnail, welches sich von der Masse abhebt kann dabei helfen, dass das Video angeklickt wird, aber es ist die Musik, die einen großen Teil dazu beiträgt, dass das Video auch möglichst lange angeschaut und nicht schon nach wenigen Sekunden wieder weggeklickt wird.

Musik kann Stille, weniger spannende Momente füllen – ein Beispiel wäre ein Kochvideo, in dem im Zeitraffer Zutaten geschnitten werden. Ohne Musik ist dies keine besonders spannende Szene, gut ausgesuchte Musik kann hier den entscheidenden Unterschied machen. Hintergrundmusik bewirkt im Übrigen auch, dass die Zeit für den Zuschauer gefühlt schneller vergeht und das Video kürzer wirkt, als es eigentlich ist.

Was gilt es bei der Auswahl von Hintergrundmusik für Videos zu beachten?

Überlegen Sie, was zum Thema Ihres Videos, zu ihrem YouTube Kanal passt. Es ist empfehlenswert, mehrere Stücke auszuprobieren und sie über das Video zu legen – schauen Sie, wie sich die Wirkung ihres Films jeweils verändert. Lassen Sie auch andere Personen Probehören, wenn Sie unsicher sind. Es ist wichtig, Musik zu wählen, die Ihre Zielgruppe als möglichst eingängig und angenehm empfindet. Das muss nicht immer nur Popmusik sein, je nach Tempo und Inhalt Ihres Videos bieten sich vielleicht auch rockigere, epische oder entspannende Ambient Sounds an.

Wenn Sie regelmäßig Videos hochladen, versuchen Sie sich durch die gewählte Hintergrundmusik eine Art Signatur zu schaffen. Dafür muss nicht in jedem Video immer die gleiche Musik eingesetzt werden, das würde die Zuschauer auch schnell langweilen. Wir empfehlen ein kleines Repertoire an Songs, die vom Stil her gut zueinander und zu Ihren Videos passen. Diese können Sie dann immer wieder einsetzen, sodass die Zuschauer bei bestimmten Stücken direkt an Sie und Ihren Kanal denken. Hintergrundmusik für Videos kann so auch Markenbildung sein.

Technische Hinweise zum Einfügen von Hintergrundmusik in Videos

Ganz wichtig ist die richtige Lautstärke der Hintergrundmusik. Hören Sie sich ihr abgemischtes Endergebnis am besten mit guten Kopfhörern und guten Boxen an. Im Zweifelsfall ist es besser, die Musik etwas zu leise als etwas zu laut einzustellen, gerade wenn die Musik über Parts gelegt wird, in denen gesprochen wird. Stimmen dürfen auf keinen Fall überdeckt werden. Probieren Sie verschiedene Arten der Einblendung von Musik aus. Soll sie abrupt beginnen und enden oder besser langsam aus- und eingeblendet werden? Passen Sie Ihre Musik und den Zeitpunkt, an dem Sie einsetzt auch an die Schnitte im Video an. Wird beides gekonnt miteinander kombiniert wirkt Ihr Video gleich vielfach professioneller.

Bei uns erhalten Sie gemafreie Hintergrundmusik für Videos

Wir bieten Ihnen auf unserer Webseite eine große Auswahl an professionell produzierten, garantiert gemafreien Songs an, die sich auch sehr gut für den Einsatz als Hintergrundmusik für Videos eignen. Die private, unkommerzielle Nutzung ist kostenlos, für die gewerbliche Nutzung bieten wir zahlreiche günstige Lizenzierungen an. Hören Sie gerne in unser Angebot rein!

FORGOT PASSWORD ?
Lost your password? Please enter your username or email address. You will receive a link to create a new password via email.
We do not share your personal details with anyone.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close